Tag der offenen Tür

Samstag, 11.09.2021 von 10 bis 14 Uhr

Seit Beginn des Jahres 2021 hat die Beratungsstelle doppelpunkt in Essen-Altendorf ihre Arbeit aufgenommen. Nun werden die Türen am Samstag, dem 11. September geöffnet, um interessierten Besuchern einen Einblick in die neu und modern gestalteten Räumlichkeiten zu geben. Zwischen 10 und 14 Uhr wird es die Möglichkeit geben, in kleinen geführten Gruppen die Beratungsräume im Dachgeschoß der Buddestr. 4 zu besichtigen.

Darüber hinaus gibt es im Erdgeschoß mit viel Platz und Möglichkeiten die Gelegenheit, sich auszutauschen und Informationen über dieses neueste Projekt der Stiftung Glaubens- und Lebenshilfe zu erhalten.

Für den Besuch gilt die 3G-Regel, d.h. alle Besucher müssen einen Nachweis als Geimpfte, Genesene oder Getestete vorzeigen. Darüber hinaus gelten die üblichen AHA – Vorsorgemaßnahmen mit Abstand, Hygiene und Maske. Für das ordentliche Lüften der Räume zwischen den einzelnen Besuchsgruppen sorgen wir.

Wir bitten alle Interessierten, sich über das nachstehende Anmeldeformular im Vorfeld anzumelden. Die erfassten Kontaktdaten werden ausschließlich für diesen Tag der offenen Tür verwendet. Bei Ankunft an der Beratungsstelle bitte zuerst am Eingang Haedenkampstr. 30 registrieren! Es werden dann die notwendigen Regelungen erläutert.

Anmeldeformular

6 + 0 = ?